[section label=“Hero“ bg=“5333″ bg_overlay=“rgba(32, 131, 202, 0.98)“ dark=“true“ padding=“130px“ padding__sm=“100px“ padding__md=“150px“] [row] [col span=“8″ span__sm=“12″]

SOLIDWORKS Datenverwaltung

Viele Wege führen ans Ziel. Das ist auch für die SOLIDWORKS Datenverwaltung zutreffend. Mithilfe von fiktiven Beispielen möchten wir Ihnen aufzeigen, welche unterschiedlichen Bedürfnisse Unternehmen haben können und für welche Art der Datenverwaltung sich diese Unternehmen in unseren fiktiven Beispielen entschieden haben.

Wie bereits erwähnt handelt es sich hierbei um fiktive Beispiele. Ein Datenverwaltungstool sollte immer anhand der individuellen Bedürfnisse des Unternehmens ausgewählt werden.

[/col] [/row] [/section] [section label=“Pillars“] [row] [col span__sm=“12″ margin=“-140px 0px 0px 0px“] [row_inner style=“small“] [col_inner span=“4″ span__sm=“12″] [ux_image_box style=“shade“ img=“11223″ image_height=“120%“ image_overlay=“rgba(0, 0, 0, 0.4)“ text_align=“left“ text_padding=“20px 20px 0px 20px“]

3D EXPERIENCE Plattform

Für Startups und kleine Unternehmen, die mit minimalem IT Aufwand von überall flexibel auf ihre Daten zugreifen möchten.

[button text=“zum Fallbeispiel“ letter_case=“lowercase“ radius=“5″ expand=“0″ link=“#dropbox“] [gap] [/ux_image_box] [/col_inner] [col_inner span=“4″ span__sm=“12″] [ux_image_box style=“shade“ img=“13832″ image_height=“120%“ image_overlay=“rgba(0, 0, 0, 0.4)“ text_align=“left“ text_padding=“20px 20px 0px 20px“]

SOLIDWORKS PDM

Für gewachsene Unternehmen, die eine tiefe PDM Funktionalität spezifisch auf ihren Bedarf hin anpassen möchten.

[button text=“zum Fallbeispiel“ letter_case=“lowercase“ radius=“5″ expand=“0″ link=“#enovia“] [gap] [/ux_image_box] [/col_inner] [col_inner span=“4″ span__sm=“12″] [ux_image_box style=“shade“ img=“10197″ image_height=“120%“ image_overlay=“rgba(0, 0, 0, 0.4)“ text_align=“left“ text_padding=“20px 20px 0px 20px“]

SOLIDWORKS Manage

Für Unternehmen, die neben ihren CAD und Office Dokumenten auch Artikel, Projekte, Änderungsprozesse, etc verwalten möchten.

[button text=“zum Fallbeispiel“ letter_case=“lowercase“ radius=“5″ expand=“0″ link=“#pdminstallation“] [gap] [/ux_image_box] [/col_inner] [/row_inner] [/col] [/row] [/section] [section label=“Intro“ visibility=“hidden“] [row] [col span=“6″ span__sm=“12″ span__md=“7″] [accordion auto_open=“true“] [accordion-item title=“Was ist SOLIDWORKS PDM?“]

SOLIDWORKS PDM ist eine Datenverwaltung, mit der Sie den Workflow und den Zugriff auf Ihre CAD-Dokumente steuern.

[/accordion-item] [accordion-item title=“Welche Vorteile hat die Datenverwaltung SOLIDWORKS PDM gegenüber den Produkten anderer Anbieter?“]
  1. SOLIDWORKS PDM hat neben der CAD-Integration und dem Suchfenster insbesondere auch eine Integration in den Windows Explorer. PDM-Einsteiger finden sich also sehr schnell zurecht, und man kann alternativ zur Datenbanksuche auch mit konventionellen Verzeichnisstrukturen arbeiten.
  2. Volle Versionskontrolle: Welches Bauteil ist wo verbaut? Welche historischen Versionen eines Dokuments gibt es? Wer hat wann welche Änderung durchgeführt?
  3. Optional möglich: Anbindung an Ihr ERP-System, um die Nummernvergabe und denStammdatenabgleich zu automatisieren, und so Übertragungsfehler zu vermeiden.
[/accordion-item] [/accordion] [/col] [col span=“1″ span__sm=“12″ visibility=“hide-for-medium“] [/col] [col span=“5″ span__sm=“12″ span__md=“5″] [row_inner] [col_inner span=“6″ span__sm=“6″ align=“left“]

75

zufriedene Kunden

600

aktive Lizenzen

[/col_inner] [col_inner span=“6″ span__sm=“6″ align=“left“]

23

Jahre Erfahrung

23

Jahre Erfahrung

[/col_inner] [/row_inner] [/col] [/row] [/section] [scroll_to title=“dropbox“ bullet=“false“] [section label=“Services“ padding=“80px“] [gap height=“60px“] [row] [col span=“7″ span__sm=“12″ span__md=“10″]
Start-Ups & kleine Unternehmen

3DEXPERIENCE Plattform (ENOVIA)

[/col] [/row] [row] [col span=“6″ span__sm=“12″ span__md=“9″]

Fiktives Beispiel

Wir sind ein kleines Unternehmen, das keine eigene IT Abteilung und keine eigenen Server hat.

  1. Wir scheuen uns vor den anfallenden Investitionskosten einer eigenen IT-Landschaft
  2. Wir möchten uns um unser Kerngeschäft kümmern und unsere wertvollen Ressourcen (Zeit & Geld) nicht mit der Pflege und Wartung von Servern verschwenden.
[/col] [/row] [row] [col span__sm=“12″]

Funktionsumfang

[/col] [/row] [row v_align=“equal“ padding=“40px 40px 40px 40px“] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Integration in die Plattform

Zum jetztigen Zeitpunkt verwenden wir die SOLIDWORKS Desktop Variante, mit der wir sehr zufrieden sind. Gerade deshalb ist es uns sehr wichtig, das die Daten sich nahtlos in die Cloud (3DEXPERIENCE Plattform) integrieren lassen.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Daten auf der Plattform

Gespeicherte Daten auf der Plattform stehen sofort für die gesamte Belegschaft, sowohl für die Zusammenarbeit als auch für das Projektmanagement, zur Verfügung.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Was tun bei Wachstum?

Die Anzahl der Rollen wächst mit der Anzahl der Mitarbeiter in unserem Unternehmen. Erweiterungen sind jederzeit möglich. Die Plattform bietet Funktionen (Apps) von denen wir heute noch gar nicht wissen, dass wir sie morgen benötigen.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Transparente Kosten

In der Plattform bezahlen wir nur das, was wir tatsächlich auch benötigen und nutzen.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Flexibler Datenzugriff

Da wir nicht ständig im Büro sind und trotzdem jederzeit auf unsere Daten und Ideen zugreifen müssen ist für uns die 3DEXPERIENCE Plattform die beste Lösung. Smartphones, Notebooks oder Tablets ermöglichen alle den Zugang in die browserbasierte Cloud.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Datenmanagement

Die 3DEXPERIENCE Plattform beinhaltet alle Funktionen, die von einem Datenmanagement-Tool erwartet werden. Jedes Dokument kann von einer Einzelperson in „Bearbeitung“ genommen und anschließend über einen Workflow für andere Nutzer wieder „Freigegeben“ werden.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Aufgabenmanagement

Wir können innerhalb der Plattform den Status unserer zugewiesenen Aufgaben verändern. Dadurch entsteht eine tolle und aktuelle Projektübersicht.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Revisionskontrolle

Wir haben Zugriff auf die unterschiedlichen Versionen und Revisionen.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Projektmanagement

Die 3DEXPERIENCE Plattform beinhaltet ein eigenes Projektmanagment Tool in dem neue Projekte oder Projektvorlagen für wiederkehrende Projekte angelegt werden können. Es können Meilensteine und Aufgaben definiert werden, die anschließend unterschiedlichen Personen zur Bearbeitung und Überwachung zugewiesen werden können. Wenn die Aufgaben erledigt sind, werden diese als bearbeitet markiert wodurch der Projektmanager immer einen aktuellen Projektstand hat.

[/featured_box] [/col] [/row] [row] [col span=“11″ span__sm=“12″]

Fazit

Die Cloud ist offensichtlich für viele von uns schon normal geworden. Im privaten Bereich beispielsweise beim Musik hören, Filme oder Videos schauen. Geschäftlich sind wir jetzt also in der Lage Informationen und Daten mobil zu verwalten und haben 24/7 Zugriff auf diese, egal wo wir uns gerade befinden. Es können SO auch gleich alle Ideen, die irgendwo entstehen direkt dokumentiert werden. Durch die Zusammenarbeit und die Onlineunterhaltung stehen alle Information jedem immer zur Verfügung.

Einen großen Vorteil sehen wir darin, keinen Aufwand für die IT aufbringen zu müssen und trotzdem einen hohen Sicherheitsstandard zu erhalten.
Die eingesparten Konfigurations- und Implementierungskosten sind für uns als Start-Up Unternehmen ein weiterer ausschlaggebender Punkt weshalb wir uns für die Cloud-Lösung und damit die 3DEXPERIENCE Plattform entschieden haben.

[/col] [/row] [/section] [section label=“Discount“ bg=“4303″ bg_overlay=“rgba(0, 0, 0, 0.31)“ dark=“true“ padding=“70px“ padding__md=“50px“] [row h_align=“center“ padding=“30px 0px 0px 0px“] [col span=“6″ span__sm=“11″ span__md=“10″ align=“center“]

SEMINARE

[gap]

Zum Thema Datenverwaltung mit SOLIDWORKS haben wir einige spannende Seminare, mit zahlreichen Praxistipps, im Angebot

[gap] [button text=“Seminare anzeigen“ letter_case=“lowercase“ color=“white“ style=“outline“ padding=“10px 25px 10px 25px“ radius=“5″ link=“/seminare-nach-thema/?thema=Datenverwaltung“] [/col] [/row] [/section] [scroll_to title=“enovia“ bullet=“false“] [section label=“Services“ padding=“80px“] [gap height=“60px“] [row] [col span=“7″ span__sm=“12″ span__md=“10″]
gewachsene mittelständische Unternehmen

SOLIDWORKS PDM Professional

[/col] [/row] [row] [col span=“6″ span__sm=“12″ span__md=“9″]

Fiktives Beispiel

Wir sind ein Unternehmen mit fest verankerten Prozessen, das schon seit einiger Zeit am Markt aktiv ist. Wir haben eine kleine IT-Infrastruktur mit wenigen Servern und CAD-Administratoren. Hauptäschlich nutzen wir:

  1. SOLIDWORKS CAD
  2. SOLIDWORKS Electrical
  3. andere Tools wie den Composer

Für uns ist es wichtig, das von überall, auch von unterschiedlichen Niederlassungen aus, ein sicherer Zugriff auf die Vielzahl unserer Daten gewährleistet ist.
Wir möchten sicherstellen, das wir uns sinnvoll organisieren und Flexibilität, individuelle Anpassungen sowie eine direkte Integration in SOLIDWORKS möglich sind.

[/col] [/row] [row v_align=“equal“ padding=“40px 40px 40px 40px“] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Flexibler Datenzugriff

SOLIDWORKS PDM Professional ermöglicht es uns von verschiedenen Niederlassungen aus auf unsere Daten zuzugreifen. Einige unsere Ingenieure und Partner nutzen den PDM-Web2-Client, der einen eingebetteten Viewer enthält und Downloads der Dateien zulässt. Der PDM-Web2-Client ist mit einem Log-In geschützt. Unsere Daten sind somit nur berechtigten Personen zugänglich.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Datensynchronisation

SOLIDWORKS PDM Professional unterstützt die automatische Replikation zwischen verteilten Standorten. Die beschreibenden Metadaten liegen fest an einem Standort und können wegen der kleinen Datenmengen sehr dynamisch übertragen werden. Die physikalischen Dokumente werden automatisch repliziert, so dass sie bedarfsgerecht an allen Standorten bereitliegen.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Prozessindiviudalität

SOLIDWORKS PDM Professional ermöglicht es uns, Workflows an unsere individuellen Bedürfnisse anzupassen. Für unterschiedliche Dokumententypen können wir unterschiedliche Workflows und unterschiedliche Automatismen definieren.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Revisionskontrolle

Da wir schon einige Zeit mit SOLIDWORKS CAD arbeiten und u.a. auch individuelle Workflows für unsere Revisionen angelegt haben sind wir froh, diese individualisierten Workflows problemlos in SOLIDWORKS PDM Professional übernehmen zu können.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Projektmanagement

Beim Projektmanagement gehen wir einen traditionellen Weg und setzen eine Software von einem Drittanbieter oder eine einfache Tabellenkalkulation ein. Die Tabellenkalkulation speichern wir in SOLIDWORKS PDM und führen sie durch einen definierten Workflow. Um Zeit zu sparen setzen wir verschiedene Projektvorlagen ein und stellen sicher, dass unser Projektmanagement in einer für SOLIDWORKS typischen Ordnerstruktur organisiert bleibt.

[/featured_box] [/col] [/row] [row] [col span__sm=“12″]

Fazit

Wir sind ein Unternehmen, das seine Identität bereits gefunden hat. Wir mögen die Steuerung in SOLDIWORKS PDM Professional und haben uns auch sehr daran gewöhnt mit unseren individuellen Workflows und Revisionsschemata zu arbeiten. Mit der zusätzlichen Verbindung zu unserem ERP-System sind unsere Möglichkeiten in SOLIDWORKS beinahe unbegrenzt.

[/col] [/row] [/section] [section label=“Discount“ bg=“4303″ bg_overlay=“rgba(0, 0, 0, 0.31)“ dark=“true“ padding=“70px“ padding__md=“50px“] [row h_align=“center“ padding=“30px 0px 0px 0px“] [col span=“6″ span__sm=“11″ span__md=“10″ align=“center“]

SEMINARE

[gap]

Zum Thema Datenverwaltung mit SOLIDWORKS haben wir einige spannende Seminare, mit zahlreichen Praxistipps, im Angebot

[gap] [button text=“Seminare anzeigen“ letter_case=“lowercase“ color=“white“ style=“outline“ padding=“10px 25px 10px 25px“ radius=“5″ link=“/seminare-nach-thema/?thema=Datenverwaltung“] [/col] [/row] [/section] [scroll_to title=“pdminstallation“ bullet=“false“] [section label=“Services“ padding=“80px“] [gap height=“60px“] [row] [col span=“7″ span__sm=“12″ span__md=“10″]
Unternehmen mit hohen Anforderungen an das Thema PDM/PLM

SOLIDWORKS Manage

[/col] [/row] [row] [col span=“6″ span__sm=“12″ span__md=“9″]

Fiktives Beispiel

Wir sind ein Unternehmen mit komplexen internen Prozessen, bei denen die hauseigene IT neben der reinen Dokumentverwaltung auch erweiterte PLM Themen innerhalb einer zentralen Datenbank abbilden möchte.

[/col] [/row] [row v_align=“equal“ padding=“40px 40px 40px 40px“] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Flexibler Datenzugriff

SOLIDWORKS Manage ermöglicht es uns von verschiedenen Niederlassungen aus auf unsere Daten zuzugreifen. Über den Webclient PWC steht ein uneingeschränkter Zugriff, selbst auf Dashboards, über eine Weboberfläche zur Verfügung.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Prozessindividualität

SOLIDWORKS Manage ist eine zusätzliche Erweiterung zu SOLIDWORKS PDM Professional. Deshalb sind wir mit SOLIDWORKS Manage im Stande unsere Prozesse und Workflows individuell an unsere Bedürfnisse anzupassen und für jegliche Zertifizierung zu beschreiben.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Stücklisten

Produkte und deren Zubehör können länderspezifische Unterschiede aufweisen. So benötigen wir für Europa ein anderes Netzteil als für den asiatischen Raum. Das können wir ganz einfach in den SOLIDWORKS Manage Stücklisten hinterlegen. Zusätzlich komplettieren wir in SOLIDWORKS Manage unsere Stücklisten durch Nicht-CAD-Komponenten, wie zum Beispiel Öl, Verpackung usw.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Änderungsmanagement

Mit SOLIDWORKS Manage bilden wir über Prozesse unser Änderungsmanagement mit Formularen, Aufgaben und Prozessschritte ab. In einem Revisionsprozess von SOLIDWORKS Manage können wir beliebige Dateiformate (z.B. E-Mails) verknüpfen. Das erlaubt es uns, zu einem späteren Zeitpunkt nachzuverfolgen , wer die Änderungen in Auftrag gegeben hat und vor allen Dingen was der Grund für die Änderung war.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Projektmanagement

SOLIDWORKS Manage enthält ein eigenes Projektmanagement Tool. Dort gibt es verschiedene Templates für Projekte und Aufgaben, die wir zum Teil auch nutzen. Mit diesem integrierten Projektmanagement Tool können wir unsere Kapazitäten planen und unsere Projekte auswerten.

[/featured_box] [/col] [col span=“4″ span__sm=“12″ span__md=“12″ border=“2px 2px 2px 2px“ border_color=“rgb(217, 165, 141)“] [featured_box]

Dashboards

Dashboards zeigen uns den aktuellen Stand aller relevanten Informationen aus verschiedenen Bereichen. Mit dem Dashboardviewer aktualisieren wir unternehmensweit sämtliche Informationen, so dass jeder Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand ist.

[/featured_box] [/col] [/row] [row] [col span__sm=“12″]

Fazit

Vieles lässt sich mit SOLIDWORKS Manage automatisieren, was für uns als große Organisation wichtig ist, um unsere Prozesse zu optimieren. Von dem Report Generator und der Auswertungsmöglichkeiten für Aufgaben sind wir sehr begeistert. Das hebt die Effizienz unserer Organisation auf ein ganz neues Level.

[/col] [/row] [/section] [section label=“Partners“ bg_color=“rgb(228, 228, 228)“ padding=“100px“] [row] [col span=“6″ span__sm=“12″]

Kostenlose Beratung anfordern

[gap height=“33px“]






    [/col] [col span=“6″ span__sm=“12″] [gap height=“133px“]
    • Jetzt kostenlos und unverbindlich in das Formular eintragen
    • Wir nehmen Kontakt mit Ihnen auf und besprechen Ihre tatsächlichen Anforderungen. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen die sich bietenden Möglichkeiten auf
    • Wir erstellen Ihnen ein persönliches, individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasstes und unverbindliches Angebot
    [/col] [/row] [/section]