AluFrame Assistant

Die 3D CAD – Softwarelösung für Ihre Aluminium-Profilkonstruktionen

Der AluFrame Assistant für SOLIDWORKS ist eine parametrische 3D CAD Softwarelösung, die 100 % in SOLIDWORKS integriert ist. Mit ihrer benutzerfreundlichen Oberfläche und den leistungsstarken Konstruktionsfunktionen rund um Aluminium Profile und Verbinder verschiedenster Hersteller sind Ihrer Kreativität hierbei keine Grenzen gesetzt.

Video Button
Aluframe Assistant: Erster Einblick
6 Minuten
Aluframe Assistant Software Mockup
Aluframe Assistant

AluFrame Assistant

Aluminium-Profilkonstruktionen

Kreieren Sie mithilfe der modernen Tools komplexe Konstruktionen inklusive der typischen Verbindungselemente mit oder ohne Bohrungen. Alles auf eine schnelle und effiziente Art und Weise. Durch die Möglichkeiten, Stücklisten und Bestelllisten zu erstellen, Zeichnungen anzufertigen und Fertigungsdaten zu exportieren, stehen Ihnen auch nach der Konstruktion sämtliche Optionen zur Weiterverarbeitung offen/ zur Verfügung.
Das SOLIDWORKS Zusatzmodul AluFrame Assistant kann bereits direkt nach der Installation genutzt werden und überzeugt mit seiner einfachen Bedienung und hohem Komfort.

Funktionen & Features

Aluframe Assistant Profilkonstruktion
Profilkonstruktion

Profile, Bibliotheken und Querschnitte. Um den AluFrame Assistant für SOLIDWORKS mit Profilen aller Hersteller auszustatten, sind lediglich eine steuernde Excel-Datei und angelegte Querschnitte nötig. Um den Speicherplatzbedarf nicht unnötig zu erhöhen, werden bei der Auslieferung der Software keine Profildatenbanken mitgeliefert. Die benötigten Profilkataloge verschiedener Hersteller können dann kostenlos vom Benutzer heruntergeladen werden. Dadurch müssen nur die Datenbanken installiert werden, die auch wirklich benötigt werden.

Aluframe Assistant Standardverbindung
Standardverbindungen

Durch Auswählen der beiden Profile, können Standardverbindungen mit nur wenigen Klicks in die Konstruktion hinzugefügt werden. Alle in der Datenbank gespeicherten Verbindungen, die dem Profilhersteller und der Nutgröße entsprechen, werden von der Software vorgeschlagen. Sobald die richtige Verbindung ausgewählt wurde, werden alle Verbindungsteile automatisch richtig platziert, eine Unterbaugruppe erstellt (sollte die Verbindung aus mehreren Einzelteilen bestehen) und alle noch notwendigen Bearbeitungen, wie beispielsweise das Bohren an der Konstruktion, werden durchgeführt.

Aluframe Assistant Intelligente Datenbanken
Intelligente Datenbanken

Der AluFrame Assistant verfügt außerdem über eine selbstlernende Datenbank. Konkret bedeutet dies, dass es möglich ist, eine neue Verbindung in der grafischen Benutzeroberfläche von SOLIDWORKS einzulernen. Die Verbindung wird hierzu einmalig mit den normalen SOLIDWORKS Funktionen eingefügt, an die richtige Stelle platziert und verknüpft. Sobald dieser Vorgang erfolgt ist, wird er dem AluFrame Assistant beigebracht. Alle benutzerdefinierten Eigenschaften, der Profiltyp, die Nutgröße und die Verknüpfungsstelle werden automatisch in der Datenbank gespeichert. Weitere Zusatzmöglichkeiten wie die Artikelnummer, Bestellnummer und ähnliches werden automatisch verwaltet und in der Datenbank gespeichert.

Aluframe Assistant Räder Standfüße und Endkappen
Räder, Standfüße und Endkappen

Der AluFrame Assistant kann, ähnlich wie bei den Standardverbindungen, auch dafür genutzt werden, Räder, Standfüße, Endkappen oder ähnliche Bauteile richtig zu positionieren. Dafür wird ein Profil im 3D Modell und das entsprechende Bauteil in der Datenbank ausgewählt und entschieden, ob das Bauteil am Anfang oder Ende der Konstruktion angebracht werden soll. Anschließend wird das Bauteil an gewünschter Stelle automatisch in das 3D Modell geladen. Gleichzeitig werden notwendige Bearbeitungen durchgeführt und die benutzerdefinierten Eigenschaften gespeichert.

Aluframe Assistant Ausleitung von Stücklisten
Individuelle Stücklisten

Die verwendeten Templates, welche das Aussehen und den Inhalt der Stückliste steuern, wurden in einem übersichtlichen XML-Schema angelegt und können ganz individuell nach Nutzer erstellt werden. Außerdem können die Stücklisten nach Excel exportiert und Artikelnummern sowohl automatisch als auch manuell vergeben werden. Abgerundet wird dieser Prozess durch unzählige Einstellmöglichkeiten wie die Zuordnung von Nummernbereichen für verschiedene Bauteile oder die Auswahl einzelner Separatoren. Das Logo, die Bestellnummer und Adresse sowie viele weitere allgemeine Informationen finden in einem normalen Excel-Dokument, welches als individueller Tabellenkopf verwendet wird, ihren Platz.

Aluframe Assistant
Integration

Durch die hundertprozentige Integration in SOLIDWORKS bietet der AluFrame Assistant die Möglichkeit, die Profilkonstruktion direkt neben dem Maschinenbauprozess innerhalb von SOLIDWORKS durchzuführen. Für das Hinzufügen neuer Profile gibt es eine praktische Vorschaufunktion, die es erleichtert, das richtige Profil auf Anhieb zu finden. Zudem erscheint nach der Auswahl der Systemlinie ein virtuelles Profil. Nun kann die Ausrichtung oder der Typ geändert werden bevor nach dem Anwenden das Profil platziert wird. In der Standardlieferung des AluFrame Assistant befinden sich bereits tausende von Profilen verschiedenster Hersteller. Zusätzlich stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung, bei Bedarf fehlende Profile in die Datenbank hinzuzufügen.

Aluframe Assistant
Verbindungen

Für einen guten Designprogress ist vor allem Komfort wichtig. Mit dem AluFrame Assistant können nicht nur die typischen Verbindungen in Sekundenschnelle positioniert werden, es werden zusätzlich alle notwendigen Dinge wie Bohrungen oder Profilschnitte automatisch durchgeführt. Neben dem Anlernen von zusätzlichen Verbindungen beliebiger Komplexität stehen Ihnen in der Datenbank auch sämtliche Standardverbindungen verschiedener Hersteller zur Verfügung. Neue Verbindungen können ganz einfach abgespeichert werden und nehmen somit die Gebundenheit an einzelne Hersteller oder vorgegebene Konstruktionsweisen.

Erste Schritte

Der erste Schritt ist oft der schwerste. Als Lösungsanbieter entlang der kompletten Wertschöpfungskette unterstützen wir Sie …
Experten Beratung

Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Experten Beratung

Kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Termin vereinbaren

Über den Hersteller

Die Ingenieurgemeinschaft Klietsch GmbH wurde bereits 1973 als Anbieter für Ingenieurdienstleistungen gegründet. Nach der erfolgreichen Vermarktung ursprünglich für den Eigenbedarf vorgesehener Softwarelösungen im Bereich der technischen Berechnungen, wurden bereits in den 90er Jahren die ersten 3D CAD Lösungen an den Markt gebracht.
Rund 50 Jahre später präsentiert sich die Ingenieurgemeinschaft Klietsch GmbH heute als Full-Service Anbieter rund um die 3D CAD, PLM und PDM Lösungen aus der PTC Creo Produktfamilie, einschließlich der selbst entwickelten Lösungen und Assistenten für Creo Elements/Direct Modeling, SOLIDWORKS und Siemens NX. Neben dem AluFrame Assistant bietet die Klietsch GmbH im Produktbereich SOLIDWORKS die Add-Ins SolidSteel parametric und den DSTV Assistant.
Außerdem gehören zu den Leistungen unter anderem die kompetente Beratung, Lieferung sowie die schlüsselfertige Installation der Softwarelösungen.
Mit fast 50 Jahren Marktpräsenz, 2 Standorten, internationalem Vertrieb und mehr als 1000 Kunden weltweit, ist die Ingenieurgemeinschaft Klietsch GmbH ein starker und verlässlicher Partner.
Logo Klietsch

Kundenstimmen

Profitieren auch Sie von SolidX

Zeppelin CAT Logo
Die Spezialisten für CATEPILLAR Baumaschinen.
Das Unternehmen bietet Antriebs- und Energiesysteme auf Basis leistungsstarker Caterpillar Motoren für Industrie und Mariene, Schienenfahrzeuge, die Öl- und Gasindustrie sowie Strom- und Wärmeerzeugung.

Referenzbericht Zeppelin

zum vollständigen Referenzbericht