SOLIDWORKS World 2019: Highlights

Mit Spannung erwartete die SOLIDWORKS Community die SOLIDWORKS WORLD 2019 in Dallas, Texas. Unter dem Motto „Where Possibility Takes Form“ erlebten die über 6.000 Teilnehmer vom 11. bis 13. Februar, drei informative und inspirierende Tage in den USA.

Erfahren Sie im Folgenden mehr über die einzelnen Tage:
Tag 1: Zusammenfassung
Tag 2: Zusammenfassung
Tag 3: Zusammenfassung

Ein Großteil der Veranstaltung widmete sich dieses Jahr der 3DEXPERIENCE Plattform, der cloudbasierten Business Experience Plattform von SOLIDWORKS.

SOLIDWORKS World 2019

Erster Tag, 11. Februar 2019

Im Mittelpunkt der ersten General Session stand die 3DEXPERIENCE.WORKS-Strategie, die den SOLIDWORKS Anwendern neue Mehrwerte aus dem Dassault Systémes-Portfolio bietet.

Die angekündigten Features sind unter anderem:

  • DELMIAWORKS | Weltweite Fertigungsabläufe
    Verknüpfung aus ERP und Manufacturing Execution für die virtuelle Fertigung und Produktion.
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    DELMIA Prismatic Machinist
    DELMIA Milling Machinist 
    DELMIA Prismatic & Turning Machinist

  • ENOVIA | Durchgehende Prozesse
    Durchgängiges Projektmanagement, speziell für SOLIDWORKS Desktopanwender in der Cloud entwickelt.

  • SIMULIA | Integrierte Simulation
    Innovative Simulationsanwendung für physikalische und reale Szenarien.
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    SIMULIA Structural Simulation Engineer
    SIMULIA Structural Simulation Designer

  • Marketplace | Produktinnovationsprozess
    Zusammenarbeit mit qualifizierten Industriezulieferern über eine ganze Reihe von Services.

  • xShape | Freiformmodellierung
    Leistungsfähige Sub-D-Modellierung, das SOLDWORKS xDesign ergänzt.
    Weitere Informationen finden Sie unter:
    SOLIDWORKS xDesign

3DEXPERIENCE Plattform

Das Motto der SOLIDWORKS World 2019: Where Possibility Takes Form

Die Produktfamilie 3DEXPERIENCE.Works ist Bestandteil der 3DEXPERIENCE Plattform und somit eine cloudbasierte Lösung.

Bernard Charlés, Chief Executive Officer Dassault Systémes, hat dabei nochmals betont, dass es ihm sehr wichtig ist in jedem Land eine Cloud bereitzustellen, die den gesetzlichen und fiskalischen Anforderungen der jeweiligen Region entspricht.

SOLIDWORKS World jetzt 3DEXPERIENCE WORLD

Gian Paolo Bassi auf der SOLIDWORKS World 2019

Die Entwicklung von SOLIDWORKS wird dabei durch die überraschendste Ankündigung der Konferenz unterstrichen: Die SOLIDWORKS WORLD wird ab 2020 zur 3DEXPERIENCE WORLD umbenannt. Fokus der Veranstaltung bleibt natürlich weiterhin die SOLIDWORKS Produktpalette, jedoch mit mehr Zugang zu Technologien auf der 3DExperience Plattform.

Die erste 3DEXPERIENCE WORLD findet vom 9. – 12. Februar 2020 in Nashville, Tennessee statt. Was Sie dort erwarten wird, beschreibt Gian Paolo Bassi selbst in einem kurzen Artikel.

Zweiter Tag, 12. Februar 2019

Während der General Session an Tag zwei drehte sich alles um künftige Forschungs- und Entwicklungstrends (F&E).

Das Panel diskutierte über Projekte in der nahen Zukunft und wie Anwender künftig Aufgaben schneller und einfacher erledigen können. Hierfür soll eine Symbiose zwischen SOLIDWORKS, der 3DEXPERIENCE Plattform und Anwendungen anderer Marken von Dassault Systémes, die derzeit noch nicht zur Verfügung stehen, geschaffen werden.

Gründe für die 3DEXPERIENCE.WORKS-Strategie:

  • Planung
    Vorbereitung auf die Bedürfnisse der nächsten Generation, welche die nächsten Mitarbeiter hervorbringt.

  • Konstruktion
    Die Entwicklung von SOLIDWORKS 2020 läuft bereits, diese basiert fast ausschließlich auf Kundenfeedback.

  • Simulation
    Bereitstellung von präzisen Simulationen, die bisher nicht zugänglich waren und nun zu jeder Zeit des Konstruktionsprozesses abrufbar sind.

  • Fertigung
    Verbindung zu Produzenten, professionellen Dienstleistungsunternehmen und Teilelieferanten auf dem Marketplace der 3DEXPERIENCE Plattform herstellen.

Design to Profit

SOLIDWORKS World Session Design to Profit

In der Session „Design to Profit“ präsentierten die SOLIDWORKS Experten und Kunden die Werkzeuge und Lösungen, für die Umsetzung von Ideen in die Realität.

Wie Produkte heute konstruiert, geplant und verkauft werden unterscheidet sich von der Vorgehensweise der letzten Jahre. Heute stehen Werkzeuge zur Verfügung, die Prozesse im Unternehmen wie Konstruktion, Zusammenarbeit und Datenaustausch optimieren und miteinander verbinden.

„New Horizons“ der Konstruktionstechnologie

Spannende Vorträge zum Fortschritt in den verschiedensten Bereichen der Natur- und Ingenieurwissenschaften erwartetet die Teilnehmer im Vortrag zum Thema „New Horizons“.

Stuart Constantine, Mitbegründer und Herausgeber von Core 77, stellte zu Beginn die Bedeutung von Gemeinschaft, Zusammenarbeit und Handwerk heraus. Alle drei Begriffe seien wichtig bei der Konstruktion von Produkten.

Als nächstes erzählte Sherry Lassiter, Präsidentin und CEO der Fab Foundation, von der Entwicklung des FabLab-Netzwerks als auch der Makerspaces weltweit. Mit 1.600 FabLabs in mehr als 100 Ländern weltweit ist ein beeindruckendes Wachstum zu verzeichnen.

Dritter Tag, 13. Februar 2019

Am dritten Tag hatten die Start-ups SparkCharge, Skelmet und Rize die Möglichkeit, im Rahmen des Wettbewerbs 3DEXPERIENCE Pitch, ihre eigene Anwenderstory vorzustellen und in den 3DEXPERIENCE Lab Accelerator einzutreten. Hierfür mussten sie sich einer Runde aus Experten und dem Publikum bestmöglich präsentieren.

Einen inspirierenden Beitrag bot Profiathlet und Astronaut Leland Melvin über die Bedeutung von Bildung, Ausdauer und Betreuung durch Mentoren zur Zielerreichung.

SOLIDWORKS 2020

SOLIDWORKS World Session Design to Profit

Auch der Einblick in die neuen Funktionen von SOLIDWORKS 2020 blieb nicht aus. Mark Barrow, Megan Duane und Michael Steeves präsentierten diese humorvoll im Stil einer Nachrichtensendung, direkt aus dem SOLIDWORKS News Network (SNN) Studio. Präsentiert wurden die neuesten Funktionen für SOLIDWORKS-Routing, Baugruppen und deren Komponenten, flexible Teile, den Detaillierungsmodus für Zeichnungen, verfügbare Markups uvm.

Die vorgestellten Neuerungen im Einzelnen finden Sie in unserem Blogeintrag "SOLIDWORKS 2020: Vorschau der Neuheiten".

Professional Solutions Awards 2019

Professional Solutions Awards 2019

Auch dieses Jahr durften wir uns wieder über einige Auszeichnungen freuen.

Mit dem SOLIDWORKS Elite 190 Club wurde die Solidpro, zum siebten Mal, für ihre hohen Standards in der Kundenbindung, dem Software Support und ihrem überdurchschnittlichen Anteil an Kunden mit aktivem Wartungsvertrag ausgezeichnet.

Weitere Awards waren der SOLIDWORKS TOP VAR – Subscription Service für die meistverkauften Lizenzen inkl. Wartungsvertrag und der SOLIDWORKS Diamond Club für herausragende Verkaufsleistungen in der EMEA Region.

Gratulieren dürfen wir auch unseren Kollegen Michael Schäfer und Stefan Laustroer. Michael Schäfer wurde für seine großartige vertriebliche Leistung mit den SOLIDWORKS 500 Club ausgezeichnet und Stefan Laustroer erhielt den SOLIDWORKS Elite Application Engineer Award, die höchste Auszeichnung für SOLIDWORKS Anwendungstechniker. Herzlichen Glückwunsch!

Partner Pavilion

Der SOLIDWORKS WORLD 2019 „Partner Pavilion“ war die größte weltweite Ausstellung von SOLIDWORKS Partner Lösungen. Die zahlreichen Aussteller hatten einiges rund um neue Technologien, Tools und Anwendungen zu bieten.

Highlight waren unter anderem die Produkt-Showcases bei denen einige der innovativsten, von SOLIDWORKS entwickelten, Produkte vorgestellt wurden.

Die Gaming Lounge ließ mit Spielautomaten oder Spielekonsolen das Herz eines jeden Besuchers höherschlagen und mit SOLIDWORKS designte Lounge-Möbel luden zum Entspannen und Netzwerken ein.

Mit der XR Zone bot der Partner Pavilion den Teilnehmern erstmals die Möglichkeit Augmented und Virtual Reality im Zusammenhang mit Benutzerschulungen und der Verbesserung der kollaborativen internen und externen Design-Überprüfung zu testen.

Namenhafte Aussteller waren unter anderem HCL Technologies, SolidCAM, CADENAS, HP Inc., Elysium Inc., DriveWorks Ltd., Tacton, CORTIME, 3Dconnexion und Desktop Metal.



Beitrag teilen

Zurück zur Übersicht

SOLIDPRO

BLOG