Neue Funktionen in SOLIDWORKS 2020

Die neuen Funktionen und die Optimierung des SOLIDWORKS Lösungsportfolios unterstützen Sie dabei, die Leistungsfähigkeit Ihrer Konstruktions- und Fertigungsressourcen zu steigern und innovative Produkte schneller produzieren.

Herzlich Willkommen zu SOLIDWORKS 2020

Verbesserte Leistung

Leistungsverbesserungen bei Zeichnungen, Baugruppen und Simulationen beschleunigen die Konstruktion großer Baugruppen und die Konstruktionsvalidierung.

 

Optimierte Workflows

Verbesserungen bei Konstruktion, Simulation und Fertigung sorgen für vereinfachte Arbeitsabläufe, damit Sie die Markteinführungszeit verkürzen, die Produktqualität steigern und die Herstellungskosten senken können.

 

Vernetztes Ökosystem von der Konstruktion bis zur Fertigung in der Cloud

Vernetzen Sie SOLIDWORKS 2020 ganz einfach mit wichtigen Werkzeugen über die 3DEXPERIENCE Plattform, um jeden Aspekt der Produktentwicklung und -bereitstellung zentral zu verwalten und jederzeit und auf jedem Gerät darauf zuzugreifen.

 

Wichtigste Neuerungen – 3D-CAD

  1. Zeichnungen großer Baugruppen für schnelleres Arbeiten

    Arbeiten Sie schneller an Zeichnungen mit vielen Blättern, Konfigurationen und ressourcenintensiven Ansichten.

  2. Schnellere Baugruppenkonstruktion

    Beschleunigen Sie die Baugruppenkonstruktion und reduzieren Sie unnötige Ablenkungen.

  3. Flexible Komponenten

    Erstellen Sie schneller robuste Skizzen.

  4. Schnelleres Skizzieren

    Erzielen Sie durch die Unterstützung neuer Dateiformate sowie anpassbarer Materialien und Beleuchtungen noch mehr Flexibilität.

  5. Schnellere Berechnungen und verbesserte Genauigkeit bei der Simulation

    Profitieren Sie von schnelleren Berechnungen und besseren Simulationen des Praxisverhaltens.

  6. Verbessertes Konstruktionserlebnis

    Sparen Sie Zeit und vereinfachen Sie Konstruktionsaufgaben.

  7. Erweiterte Interoperabilität mit 3D-Interconnect

    Arbeiten Sie mit zusätzlichen Datenquellen noch einfacher zusammen.

  8. Mehr Flexibilität für Oberflächen

    Vereinfachen und beschleunigen Sie Ihre Konstruktion mit robusteren und flexibleren Oberflächenoptionen.

  9. Verbesserungen in SOLIDWORKS Visualize

    Erzielen Sie durch die Unterstützung neuer Dateiformate sowie anpassbarer Materialien und Beleuchtungen noch mehr Flexibilität.

  10. Vernetztes Ökosystem von der Konstruktion bis zur Fertigung in der Cloud

    Profitieren Sie von nahtlosen Produktentwicklungsworkflows und erweitern Sie diese ganz einfach um neue Werkzeuge, wenn sich Ihre Geschäftsanforderungen weiterentwickeln.

Wichtigste Neuerungen – Data Management (PDM)

  1. Verbessertes SOLIDWORKS PDM Browser-Erlebnis

    Durchsuchen Sie den PDM Tresor noch schneller - sie müssen nicht länger warten, bis alle Daten geladen sind.

  2. Verbesserte Suchoberfläche mit erweiterten Funktionen

    Verfeinern Sie Ihre Suche und finden Sie schneller und einfacher die richtigen Produktdaten.

  3. Statusbedingungen für untergeordnete Referenzen

    Erstellen Sie präzisere Produktworkflows auf Grundlage der Beziehung zwischen dem Status des übergeordneten und untergeordneten Elements.

  4. Stücklistenregisterkarte in SOLIDWORKS PDM Web2

    Rufen Sie Stücklisten von jedem Gerät mit beliebigem Bildschirmlayout auf, indem Sie die reaktionsschnelle Konstruktionstechnologie verwenden.

  5. Herunterzuladende Dateiliste in SOLIDWORKS PDM Web2

    Sparen Sie Zeit, indem Sie Ihre Dateien darauf überprüfen, ob sie die richtigen Daten enthalten, bevor Sie einen umfangreichen Download starten.

  6. SOLIDWORKS Manage - WEB Client (Vollversion)

    IntegrierNutzen Sie alle Funktionen des SOLIDWORKS PDM Desktop-Clients per Fernzugriff und genießen Sie ein besseres Anwendererlebnis.

  7. SOLIDWORKS Manage Outlook – Integration

    Integrieren Sie wichtige E-Mail-Daten ganz einfach direkt in SOLIDWORKS Manage.

  8. SOLIDWORKS Manage Subprozess

    Verbessern Sie Ihre Arbeitsabläufe und erhöhen Sie die Flexibilität bei der Arbeit an mehreren betroffenen Elementen in einem Prozess.

  9. SOLIDWORKS Manage Projektverwaltung

    Verwalten Sie Ihre Projekte und die Arbeitsbelastung Ihrer Anwender effektiver.

  10. SOLIDWORKS Manage Dashboard Viewer

    Stellen Sie allen Beteiligten relevante Informationen in einem leicht zugänglichen und aktuellen Format bereit.

Wichtigste Neuerungen – Design to Manufacturing

  1. Zeichnungen großer Baugruppen für eine schnellere Konstruktion

    Arbeiten Sie schneller an Zeichnungen mit vielen Blättern, Konfigurationen und ressourcenintensiven Ansichten.

  2. Schnellere Berechnungen und verbesserte Genauigkeit bei der Simulation

    Profitieren Sie von schnelleren Berechnungen und besseren Simulationen des Praxisverhaltens.

  3. Zusätzliche Funktionen in SOLIDWORKS MBD

    Kommunizieren Sie Konstruktionsanforderungen direkt in 3D und steuern Sie die nachgelagerte Fertigungsautomatisierung.

  4. Verbesserungen in SOLIDWORKS Visualize

    Profitieren Sie durch Unterstützung neuer Dateiformate sowie anpassbarer Materialien und Beleuchtungen von noch mehr Flexibilität.

  5. SOLIDWORKS PDM und SOLIDWORKS Manage für noch schnelleres Arbeiten

    Verwalten Sie Ihre Produktdaten effizienter und einfacher.

  6. Verbesserte Fertigungsworkflows mit SOLIDWORKS CAM

    Nutzen Sie verbesserte Fertigungsworkflows, die dank neuer CAM-Funktionen Zeit sparen und Fehler minimieren.

  7. Vereinfachter 3D-Druck

    Sparen Sie Zeit, verbessern Sie die Genauigkeit und vereinfachen Sie Ihre 3D-Druckaufgaben.

  8. SOLIDWORKS Electrical und PCB Verbesserungen für die Mechatronik Konstruktion

    Halten Sie wichtige Projektzeitpläne und Konstruktionsziele ein und senken Sie gleichzeitig die Konstruktions- und Fertigungskosten.

  9. Verbesserte Workflows in SOLIDWORKS Plastics

    Konstruieren und veralten Sie Kunststoffprodukte noch leichter.

  10. Vernetztes Ökosystem von der Konstruktion bis zur Fertigung in der Cloud

    Profitiren Sie von nahtlosen Produktentwicklungsworkflows und erweitern Sie diese ganz einfach um neue Werkzeuge, wenn sich Ihre Geschäftsanforderungen weiterentwickeln.

Wichtigste Neuerungen – ECAD

  1. Individuelle Anwenderberichte

    Gewährleisten Sie Datensicherheit und Output-Konsistenz mit der Möglichkeit, den Anwenderzugriff anzupassen.

  2. Erweiterte Dokumentation für Schaltplan- und Schalttafelentwicklung

    Beschleunigen Sie die Fertigstellung Ihrer Konstruktion und Dokumentation mit verbesserten Dokumentationswerkzeugen.

  3. Erstellung elektrischer Spleiße ohne Komponenten

    Erstellen Sie Spleißverbindungen mit oder ohne tatsächliche Spleißkomponenten, um Ihre Konstruktionsabsicht zu erreichen.

  4. Berechnung der Masseneigenschaften für Drähte, Kabel und Kabelbäume

    Erhalten Sie realistischere Einblicke in Ihr Produkt, indem Sie die Masseneigenschaften elektrischer Geräte und Verkabelungen bestimmen.

  5. Inkrementelles Konstruktionsupdate

    Profitieren Sie von schnelleren Aktualisierungen der nachgelagerten Dokumentation durch ausschließliche Weitergabe der Konstruktionsänderungen.

  6. Verbesserte Leistung bei der Drahtführung in 3D

    Experimentieren Sie schneller durch die Auswahl elektrischer Leitungspfade im Inneren komplexer Geräte, um das Gesamtdesign des Produkts zu verbessern.

  7. Leiterplatten-/Elektronikkonstruktion und Datenverwaltung (SOLIDWORKS PCB)

    Verwalten Sie Konstruktionsdaten und die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Elektronikprodukten für elektronische und mechanische Projekte sowie Konstruktionsdaten, die unter einer einzigen Datenverwaltungslösung abgestimmt werden, noch besser.

  8. SOLIDWORKS PCB-PDM Connector (SOLIDWORKS PCB)

    Verwalten Sie Leiterplattenprojekte, Elektronikkonstruktionsdaten, -eigenschaften, -parameter und -dokumentationen noch effektiver, indem Sie die Daten und Workflows elektronsicher Produkte standardisieren, um eine maximale Produktivität und Produktqualität zu erzielen.

  9. Rigid-Flex-Leiterplattenkonstruktion (SOLIDWORKS PCB)

    Entwickeln Sie Leiterplattenschaltungen für geometrisch komplexe Gehäuse, während Sie gleichzeitig Platz sparen, die Zuverlässigkeit verbessern und anspruchsvolle Montageanforderungen erfüllen. Rigid-Flex-Konstruktionen können ebenfalls dazu beitragen, die Montagezeit und Kosten für Leiterplatten zu senken.

  10. Rigid-Flex-ECAD-MCAD-Zusammenarbeit

    Machen Sie manuelle ECAD-MCAD-Modelle durch nahtlose, intelligente ECAD-MCAD-Zusammenarbeit überflüssig und stellen Sie sicher, dass Rigid-Flex-Konstruktionen genau in das Gehäuse passen und darin gefaltet werden können.

Wichtigste Neuerungen – Simulation

  1. Beschleunigte Simulationsberechnung

    Validieren Sie Konstruktionen noch schneller bei gleichzeitiger Erfassung der genauen Ergebnisse für kritische Komponenten.

  2. Simulation Evaluator

    Profitieren Sie von korrekten Simulationskonfigurationen und – ergebnissen.

  3. Verteilte Kopplung für Stifte und Schrauben

    Erzielen Sie eine realistischere Darstellung des Verbinder Verhaltens.

  4. Thermische Lasten für Balken

    Sparen Sie viel Zeit und Computerressourcen, indem Sie Balken anstelle von Schalen und Volumenkörpern verwenden.

  5. Freikörperkräfte für nichtlineare Studien

    Helfen Sie Anwendern dabei, schnell Ergebnisse wie Reaktionskräfte zu erzielen.

  6. Neuer Vernetzungs-Propertymanager und verbesserter Arbeitsablauf für die Volumenkörpervernetzung

    Reduzieren Sie die Anzahl der Schritte für die Netzerzeugung und passen Sie diese besser für den Kunststoffspritzguss an.

  7. Funktion zur Erstellung eines Körpers aus einer verformten Geometrie

    Bewerten Sie die verformte Form eines Teils und die Anforderungen an die Passgenauigkeit der Baugruppe für den Kunststoffspritzgießprozess.

  8. Materialbibliothek-Updates

    Sparen Sie Zeit, indem Sie das benötigte Material einfach aus der Kunststoffmaterialbibliothek beziehen.

  9. Geometriebasierte Randbedingungen

    Positionieren Sie Einspritzpunkte und Steuerventile genauer.

  10. Wärmeflussdiagramme (SOLIDWORKS Flow Simulation)

    Untersuchen Sie im Handumdrehen den Wärmepfad und erhalten Sie Einblicke in die thermische Konstruktion.

What's new

in SOLIDWORKS