Von der 3D-Konstruktion zur 3D-Fertigung

Interview mit Christian Baumann, Geschäftsführer der Konstruktion Baumann OHG

zum interview

Unternehmen

Seit 1998 schafft das Familienunternehmen Gesamtlösungen für seine Kunden aus der Medizintechnik und dem Maschinenbau. Von der Beratung über die Planung bis hin zum fertigen Produkt setzen unterschiedlichste Firmen auf die außergewöhnlichen Ideen und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Herbolzheimer Ingenieurbüro.
Unterstützt wird einer der Top-Innovatoren 2019 dabei vom
Lösungsportfolio und der Expertise des Langenauer Unternehmens Solidpro GmbH. Christian Baumann, der Sohn des Firmengründers Albrecht Baumann, ist seit 2004 im Familienbetrieb tätig. Unter seiner Regie wurden zuerst die 3D-Konstruktion und dann der 3D-Druck aufgebaut. In den vergangenen Jahren wurde durch ihn das Geschäftsfeld „Automatisierungstechnik“ zu einem Unternehmensschwerpunkt ausgebaut.

zur Webseite

Hinweise

01

Food and Drug Administration (FDA) =
U.S. Behörde zur Überwachung der Lebens- und Arzneimittel.

02

PA 12 (HP 3D High Reusability PA 12) =
Material für den 3D-Druck.

03

Europäische Medizinverordnung (MDR) =
Neue EU-Verordnung für Medizinprodukte, die ab dem 26.05.2020 in Kraft getreten ist.

Maschinen und Produkte im Einsatz.

Die Konstruktion Baumann OHG bezieht folgende Maschinen, Produkte und Services von der Solidpro GmbH.