SolidX

die Zukunft der Software-Kopplungen

SolidX ist eine browserbasierte Middleware zur Integration- und Konfiguration von Softwarelösungen und damit mehr als nur eine ERP-Kopplung!

ERP-Kopplung war gestern. Die Zukunft heißt SolidX!

Mit über 20 Jahren Erfahrung und mehr als 150 Projekten im Bereich ERP Kopplungen (u.a. SAP, Navison, APPLUS, abas, ams, u.v.m.) sind wir Ihr Experte für Software-Kopplungen. Durch die immer steigenden Anforderungen im Bereich der Digitalisierung, den immer leistungsfähigeren Softwareprogrammen und den immer größer werdenden Datenmengen wird es Zeit für eine Software-Integrationsplattform die mehr kann als „nur“ den Standardanwendungsfall bestehender ERP-Kopplungen am Markt.

Vorteile

Ihre Vorteile mit SolidX

Modernes und intuitives Design

Eine Software-Lösung kann Ihre Power nur dann entfalten, wenn Sie entsprechend einfach zu bedienen ist. Daher war das User-Interace Design (UI/UX) von Anfang ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung von SolidX. Das Ergebnis ist eine intuitive Benutzeroberfläche (Dashboard) mit modernem Design gemacht für Anwender wie Sie!

Baukasten-Prinzip

Mit den Standardbausteinen von SolidX erhalten Sie von Anfang an diverse out-of-the-box Funktionalitäten wie die Artikelübertragung und einen Stücklistenabgleich mit Programmen wie z.B. SOLIDWORKS PDM Professional. Darüber hinaus lassen sich auch eigene Dialoge erstellen wie z.B. Suchdialoge, Stücklistenvergleiche, u.v.m.

Editor

Mit SolidX erhalten Sie den modernsten Editor, welcher browser-basiert verfügbar ist. Unser Editor erlaubt Ihnen dabei u.a. mit Syntax Highlighting die farbliche Hervorhebung von vordefinierten Begriffen und erleichtert Ihren Administratoren und Entwicklern erheblich das tägliche arbeiten. Darüber hinaus hilft Ihnen die Autovervollständigungsfunktion mit Wort-Vorschlägen bei der Erstellung von Variablen. Dies gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit bei der grammatikalisch korrekten Eingabe komplexer Variablen.

Beispiel Artikelübertragung in SOLIDWORKS PDM

Verwalten und übertragen von Artikelstämmen aus Systemen wie z.B. SOLIDWORKS PDM Professional in Ihr ERP war nie einfacher. Trotz unterschiedlicher Softwareanwendungen, müssen Sie Ihre Daten dank unseres bidirektionalen Datenabgleichs nur einmal verwalten und übertragen Ihre Artikel kinderleicht zwischen unterschiedlichen Softwarelösungen.

Beispiel Stücklistenabgleich

Mit SolidX können Sie nicht nur ganze Stücklisten z.B. zwischen Ihrem PDM und ERP übertragen sondern auch Stücklisten beider Seiten miteinander abgleichen. Hierbei können Sie in SolidX mit wenigen Klicks Stücklisten-Positionen ändern oder neu hinzufügen. Bei möglichen Unterschieden zwischen zwei Stücklisten informiert Sie das System in Echtzeit.

Alles koppeln

Die Zukunfts-Schnittstelle „REST-API“ wird bereits heute von uns vollständig unterstützt. Darüber hinaus können mit SolidX auch jegliche kundenseitige Systeme sowie systemspezifische Erweiterungen hinzugefügt werden. Auch ältere Schnittstellen-Technologien wie SQL, XML oder CSV können von SolidX standardmäßig angebunden werden. Dies macht SolidX als Integrationsplattform nicht nur extrem flexibel, sondern garantiert Ihnen auch über die gesamte Laufzeit ein updatefähiges System.

Browserbasiert und unabhängig

Eine moderne state-of-the-art Lösung benötigt auch die entsprechende Umgebung. Daher war es für uns klar, dass SolidX eine browserbasierte Lösung sein muss. Egal ob Sie Chrome, Edge, Firefox oder andere Browser nutzen, mit SolidX sind Sie egal von welchem Computer oder Browser ortsunabhängig in der Lage, unterschiedliche Software-Programme zu integrieren und Daten auszutauschen.

Interessiert?
Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Sie haben die Idee. Wir haben die Werkzeuge.






    solidpro firmengebäude
    Arm Orthese Multi Jet Fusion 4200 PA12 Material
    break-out-session-konstruktion
    break-out-session-3dexperience-plattform