von Bikern für Biker

Das Unternehmen GHOST-Bikes entwickelt innovative Fahrräder mit SOLIDWORKS und ist Gewinner des Red Dot Award 2016.
Logo GHOST

GHOST-Bikes

Made in Germany

Der innovative Fahrradhersteller GHOST-Bikes aus Waldsassen besteht seit 1993 aus hochqualifizierten Ingenieuren, deren Bike-Leidenschaft sich in jedem einzelnen Teil ihrer Arbeit widerspiegelt. Was zunächst „nur“ mit vollgefederten Mountainbikes begann, ist mittlerweile ein Unternehmen, das alle Bike-Disziplinen beherrscht. Seit 2008 ist GHOST-Bikes Teil der niederländischen Accell-Gruppe.

Zusammenarbeit

SOLIDWORKS PDM Professional - das integrierte Verwaltungspaket von SOLIDWORKS

SOLIDWORKS PDM Professional ermöglicht die Zusammenarbeit von Konstrukteuren an Projekten oder an Bauteilen, die in mehreren Projekten verwendet werden. Alle Anwender werden dabei stets mit den aktuellsten Daten versorgt. Dabei stellt SOLIDWORKS PDM Professional sicher, dass parallel arbeitende Kollegen die Arbeit des jeweils anderen nicht überschreiben. Mit Einführung von SOLIDWORKS PDM Professional und der Anpassung der Datenbank an die Anforderungen von GHOST-Bikes machte Solidpro die Bike-Experten noch schneller und noch besser.

Simulation

Kürzere Entwicklungszeit durch SOLIDWORKS

Durch die Simulationsfunktionen in SOLIDWORKS lassen sich die physikalischen Eigenschaften wie Festigkeit, Steifigkeit und Gewicht der Produkte gezielt modifizieren. Durch diesen Zwischenschritt wird die Konstruktion frühzeitig optimiert und zwei bis drei Prototypen werden eingespart.
Insgesamt dürfte die Entwicklungszeit in der integrierten SOLIDWORKS Lösung um 30 Prozent kürzer sein als in einer Umgebung, in der die Daten über Schnittstellen in verschiedene Softwarepakete weitergegeben werden.
% 00 Ersparnis

SOLIDWORKS

bietet uns die Möglichkeit
Simulation und Visualisierung zu nutzen
ohne Daten konvertieren zu müssen

Entwicklung

Zusammen mit der gesamten SOLIDWORKS Produktpalette

Für GHOST-Bikes ist SOLIDWORKS das zentrale Entwicklungswerkzeug. GHOST-Bikes-Konstrukteure nutzen schon frühzeitig CAD zur grundsätzlichen Beschreibung eines Produktes. Produktdesign und technische Konstruktion gehen von Anfang an Hand in Hand. Die eng verzahnte Zusammenarbeit der Konstrukteure wird so optimal unterstützt.

Fakten

400
Fachgeschäfte deutschlandweit
293
Mitarbeiter weltweit
110
Tausend verkaufte Fahrräder pro Jahr
50
Millionen Euro Umsatz